Anmeldung



Motorradfreaks Galerie

  • Honda CB 250
  • Beschreibung: Honda CB 250. Frühes Modell mit Trommelbremsen. Guter staubiger Allgemeinzustand. Läuft.

Motorradfreaks bei Facebook



Tourtip: unsere Tour ins Massiv Central - Frankreich, Auvergne

Es war Juli, das Wetter passte und es ging los. Wir trafen uns auf einem Rastplatz bei Aachen, nahmen die Autobahn durch Belgien und fuhren in Mons ab. Von dort aus über die Route Nationale nach Paris. In Paris verbrachten wir 2 Tage bei Freunden um dann zu unserer eigentlichen Tour zu starten...
Motorradfreaks Tourtip auvergne, Frankreich - Übersichtskarte
Hier eine grobe Übersicht über unsere Motorradtour

Erste Etappe: Von Paris über Chartres nach Blois / Loire und weiter nach Sully.

Chartres liegt 96 Km südwestlich von Paris, hat 42.000 Einwohner und eine enorme Kathedrale. Rund um die Kathedrale gibt es einige schöne Cafes in denen man eine Pause geniessen kann.

Die weitere Strecke von Chartres nach Blois an der Loire ist wunderschön zu fahren. Man sollte ruhig für das eine oder andere Stück Nebenstrecken benutzen - das lohnt sich!

Blois ist eine sehr schöne Stadt an der Loire. Man kann dort ein schönes Schloss ansehen und wer mag kann auch bereits hier ein Nachtquartier suchen. Wir empfehlen übrigens das kleine Hotel am Ufer der Loire, was dem Stadtzentrum genau gegenüberliegt. Leider haben wir den Namen vergessen, aber nach der Karte findet Ihr es. Nicht teuer, bloss über die Brücke und sehr nett!

Von Blois aus am linken Ufer der Loire entlang über Orleans weiter nach Sully s/Loire.
Auf dem Weg lohnt sich eine kleine Rundfahrt durch Orleans. Es ist nicht so malerisch wie z.B. Blois, lohnt aber für einen kleinen Stop allemal.
Sully s/Loire ist ein relativ kleiner Ort mit einem beeindruckenden Wasserschloss direkt an der Loirebrücke. Unser Hoteltip in Sully s/Loire:


HOSTELLERIE ET RESIDENCE DU CHÂTEAU **
4 route de Paris - St-Père s/Loire 02.38.36.24.44


Das Hotel ist leicht zu finden. Es befindet sich auf der anderen Seite der Loire, dem Schloss gegenüber. Gute Zimmer + Betten, nicht zu teuer, sehr netter, Motorradfreundlicher Service. Wir haben den Abend im Restaurant direkt neben dem Schloss ausklingen lassen. Empfehlenswert!

Motorradfreaks Tourtip: Sully / Loire

| weiter zu Teil 2 =>