Kuvenparadies: Gorges du Verdon 3

 

Noch 'ne Runde bitte...

Hier noch eine zweite Rundtour am Lac de Saint-Croix - wieder ausgehend von unserer Basis in Moustiers Sainte-Marie. Auch bei dieser Runde ist es wichtig, vorher vollzutanken, denn die Strecke führt über kleine Nebenstraßen und durch dünn besiedeltes Gebiet.

Diesmal geht es von Moustiers Sainte-Marie in Richtung Norden, über die D952 und die D56 nach Puimoisson. Dort rechts abbiegen auf die D953 und ein Stück Schnurgeradeaus durch die Lavendel-Landschaft der Haute Provence in Richtung La Bégude Blanche. Das letzte Stück bis La Bégude Blanche ist eine schöne Kurvenstrecke, die nach den langen Geraden durch die Felder eine wilkommene Abwechslung darstellt.


Größere Kartenansicht

Von La Bégude Blanche geht es weiter nach Estoublon und dort rechts ab auf die D667 in Richtung Tévans. Nach Trévans folgt eine kurvige Bergstrecke und schliesslich biegt man im spitzen Winkel rechts auf die D17 ab. Der D17 weiter folgen, über den Ort Majastres nach Les Chauvets. Nach les Chauvets an einer Gabelung rechts auf die D123 abbiegen nach La Palud-sur-Verdon. Hier erreicht man wieder den Canyon du Verdon und hält sich rechts um auf die D952 zu kommen, die in tollen Kurven an der Schlucht entlang wieder zurück zum Lac de Saint-Croix und nach Moustiers Sainte-Marie führt. Die kleinen Nebenstrassen dieser Runde sind was für Tourenfahrer und Geniesser - für eingefleischte Speedfreaks eher ungeeignet.


Ein paar weiterführende Tipps und ein kleines Tourvideo gibt es in => Teil 4 unseres Tourtipps.